Golden Adventure

Homepage von Dana, Ilea und Xavi

Tierischer Ausflug

Xavi_2014_08_12_Augsburg Zoo DSC03825

Hallo liebe Freunde
Heute geht es um unseren Ausflug in den Augsburger Zoo.

Los ging´s ganz gemütlich nach dem Frühstück und einer kurzen Hunderunde damit wir noch unseren „Ballast“ loswerden konnten.
Nach ca. 1 Stunde Autofahrt sind wir am Ziel oder besser gesagt erst mal auf dem Parkplatz angekommen.

Wie immer nach einer längeren Autofahrt wurden wir erst mal auf eine Wiese gebracht.
Ilea hat dort auch gleich ganz ladylike Ihr kleines Geschäft verrichtet, nur bei mir hat´s mal wieder a bisserl länger gedauert bis ich die Wiese gewässert habe. Nachdem auch das erledigt war, ging´s weiter.

Nach wenigen Minuten standen wir und jede Menge anderer großer und kleiner Zweibeiner sowie der ein oder andere Vierbeiner vor einem großen Tor herum.
Während Ilea und ich mit unserem Herrchen an der Seite wartete ging unser Frauchen an ein Holzhäuschen und kam wenig später mit 2 Papierstreifen und 2 Tüten zurück.

Die Papierstreifen waren die Eintrittskarten und in den Tüten war je ´ne Probepackung von Happy Dog, 2 Kottüten und die Hinweise wie man bzw. Hund sich im Zoo zu benehmen hat.
Kaum sind wir auf der anderen Seite des Tores angekommen, hatte meine Nase so viele verschiedene Düfte aufgenommen, die mein Xavihirn gar nicht zuordnen konnte und auch noch nie gerochen hatte.

Ilea und ich gingen ganz brav an der Leine bis mein Frauchen stehen blieb  erst dachte ich prima, schon wieder blöd rumstehen, aber dann sah ich auf einmal so lustige Fellkumpane die ganz witzig aussahen und wohl vom faulen Herumsitzen schon einen roten Popo hatten.

Einer hat eine Banane gegessen, andere haben sich gegenseitig die Haare durchwühlt und wieder andere sind kreischend an den Holzstangen herumgeturnt  während Zwei versucht haben Nachwuchs zu zeugen oder einfach nur so aus Spaß 😉 

Xavi Blog_2014_08_12 IMG_9896_WEB

Auf dem Rundgang durch den Zoo gab es noch jede Menge andere Tiere die mir in meinen 3 Jahren die ich  nun schon auf der Welt bin,  noch nicht begegnet sind. Da gab es gestreifte Pferde, so Stehaufmännchen die immer mal wieder im Erdboden verschwunden sind, Braunbären,  rosa Vögel auf Stelzen, so gefleckte Tiere mit ´nem gaaaaaaaaaaaaaanz langen Hals, Löwen und noch vieles mehr.

Xavi Blog_2014_08_12 IMG_9826_WEB

Leider konnte ich die Tiere nicht wirklich beschnüffeln, denn überall waren Zäune oder Wasserbecken dazwischen. Ein Tier stand aber mal einfach so am Weg und ehrlich gesagt war mir das auch gar nicht geheuer. Erst auf gutes Zureden von meinem Frauchen habe ich es doch mal beschnüffelt und wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, was das wohl für ein Tier war, dann kuckt einfach hier. https://www.youtube.com/watch?v=EsDnv-Vym3Q&feature=youtu.be

Das ist ein kurzes Video von unserem Ausflug in den Zoo.
Habe die Ehre bis zum nächsten Mal
Xavi der Zoologe

 

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Hunde im Zoo 1 Sonntag, 07. September 2014 21:25

    Na ganz prima das man das in Deutschland darf, so viel wie ich weiß sind hier Hunde nicht erlaubt genau so wenig wie in Restaurants, die Vierbeiner müssen hier zu Hause gelassen werden! Sad